CDU Kreisverband Böblingen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Die Plakatteams des CDU-Stadtverbands Leonberg

Zu Beginn des Bundestagswahlkampfes waren die Plakatteams des CDU-Stadtverbands Leonberg wieder im Einsatz. Bis spät in die Nacht haben sie 90 Hohlkammerplakate und 60 Plakatständer aufgestellt. Die CDU in Leonberg legt Wert darauf,  immer wieder auch große DIN-A-O-Papierplakate zu kleben und aufzustellen, denn diese sind besonders eindrücklich.

"Flotte Feger" in Leonberg unterwegs. April 2013

Am  Samstag, 06. April, hieß es für eine 11 Personen starke Truppe wieder: "Handschuhe an, Greifzange und Müllsäcke geschnappt und los zur Stadtputzete". Seit einigen Jahren ist die von der CDU in Leonberg initiierte Stadtputzete zur Tradition geworden. Immer im Frühjahr soll durch das tatkräftige Anpacken die Stadt vom Müll und Unrat der Wintermonate befreit werden.

Die Arbeitsmaterialien stellte der Bauhof der Stadt bereit und nach einer kurzen Einführung ging es frisch um 9.30 Uhr ans Werk. Gute drei Stunden lang krochen die Helferinnen und Helfer in Gebüsche und sammelten dabei Schnaps- und Bierflaschen, Bonbonpapierle, Zigarettenstummel und jede Menge Plastikmüll auf. Der Fund des Tages war ein Geldbeutel mit vielen wichtigen Papieren eines Jugendlichen aus Rutesheim.

"Ziel unserer Stadtputzete ist es, das Bewusstsein der Bevölkerung für eine saubere Stadt und Landschaft zu wecken bzw. zu stärken", so die Leonberger CDU-Vorsitzende, Sabine Kurtz MdL. Ganz bewusst werden deshalb auch alle Altersgruppen angesprochen, jeder freiwillige Helfer ist herzlich willkommen. Nach getaner Arbeit stärkten sich die "Flotten Feger" bei einem Vesper im nahe gelegenen "Metzgerstüble". "Nur gemeinsam können wir unsere Stadt attraktiv und sauber halten", dankte Sabine Kurtz in gemütlicher Runde abschließend allen Helferinnen und Helfern.

Scheckübergabe für die Hospizarbeit

Am Dienstag übergab der Rotary-Club Leonberg-Weil der Stadt gemeinsam mit
Clemens Binninger einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro für die
Hospizarbeit in Leonberg, Weil der Stadt und Böblingen. Die Gelder stammen
aus dem Erlös des traditionellen Benefizkonzerts der Rotarier. Clemens
Binninger ist seit mehreren Jahren Schirmherr des Benefizkonzerts und
unterstützt das caritative Engagement.

Bondorfer Dorfmeisterschaft im Schießen

Am Sonntag fand wieder die traditionelle Dorfmeisterschaft im Schießen in
Bondorf statt. Auch in diesem Jahr nahm ein CDU-Team (Bild) an dem vom
Bondorfer Schützenverein ausgerichteten Wettbewerb teil. Unter den Schützen
waren auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger und seine Frau,
die Nufringer Bürgermeisterin Ulrike Binninger.

© CDU Kreisverband Böblingen 2018