CDU Kreisverband Böblingen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Schülerwettbewerb des Landtags: Preisverleihung am Albert-Schweitzer-Gymnasium

Gemeinsam mit Schulleiter Klaus Nowotzin zeichnete Sabine Kurtz am 4. Mai 2017 die Preisträger des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Leonberg beim diesjährigen Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung aus. Herausragend war ein Video von Marvin Beerweiler und Julian Pohl über das neu errichtete, aber dann doch nicht belegte Flüchtlingsheim in Warmbronn und über die Aufnahme von Flüchtlingen in dem Leonberger Teilort. Die beiden Schüler der Jahrgangsstufe 1 erzielten damit einen ersten Preis und dürfen nun an einer einwöchigen Studienfahrt nach Graz teilnehmen.


 Sieben weitere Jugendliche wurden mit einem zweiten Preis ausgezeichnet, 13 Schülerinnen und Schüler erreichten einen dritten Preis. Sie bekamen dafür Urkunden und Buchpreise. „Als ehemalige Beiratsvorsitzende freue ich mich sehr, dass das Albert-Schweitzer-Gymnasium traditionell mit großem Engagement und viel Erfolg am Schülerwettbewerb des Landtags teilnimmt. Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihren großartigen Leistungen“, so Sabine Kurtz.

© CDU Kreisverband Böblingen 2018