CDU Kreisverband Böblingen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

CDU Leonberg übergibt Spende an Hospiz

Mit ihrem traditionellen Losverkauf auf dem Nikolausmarkt konnte die CDU Leonberg Spenden in Höhe von 3.000 Euro für das Hospiz sammeln. Dort wird das Geld für die vielen Aufgaben im Umfeld der Sterbebegleitung benötigt. Bei der Scheckübergabe am 23. Februar 2017 dankte die Vorsitzende des Hospizes, Kristin Kuhl, den Christdemokraten für die großzügige Unterstützung. Organisiert wurde der Losverkauf von Gisela Ringeis und ihrem Team. Das Hospiz in der Seestraße ermöglicht Menschen, in Würde Abschied vom Leben zu nehmen. Es gibt stationär sieben Betten sowie einen ambulanten Dienst, bei dem Patienten und deren Familien zuhause unterschiedlich unterstützt werden. Rund um die Uhr kümmern sich zwölf Krankenschwestern um die Patienten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Hospizen verfügt das Leonberger Hospiz über keinen öffentlich-rechtlichen oder sonstigen institutionellen Träger, sondern es wird allein vom privatrechtlichen gemeinnützigen Verein "Hospiz Leonberg e.V." getragen. V.l.n.r.: Wolfgang Hirth, Kristin Kuhl, Werner Schellong, Dr. Barbara John (Chefärztin für Innere Medizin am Krankenhaus Leonberg), Gisela Ringeis, Oberbürgermeister Bernhard Schuler und Sabine Kurtz MdL.

© CDU Kreisverband Böblingen 2018